Rechtsanwaltskanzlei

Hocks

Willkommen auf der Homepage von Rechtsanwalt Dr. Stephan Hocks, Fachanwalt für Migrationsrecht

Impressum und Pflichtangaben nach § 5 TMG und § 2 DL-InfoV:

Rechtsanwaltskanzlei Hocks

Rechtsanwalt Dr. Stephan Hocks

Kaiserstraße 72

60329 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 / 7 59 00 40

Telefax: +49 (0) 69 / 7 59 00 77

E-Mail: kanzlei@ra-hocks.de

Zuständiges Finanzamt:

Finanzamt Frankfurt am Main IV

Gutleutstraße 118

60327 Frankfurt am Main

Steuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:

DE237889685

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Bockenheimer Anlage 36

60322 Frankfurt am Main

https://www.rak-ffm.de/

Berufsbezeichnung:

Die gesetzliche Berufs-/Amtsbezeichnung lautet „Rechtsanwalt“ und wurde von der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main verliehen.

Berufsrechtliche Regelungen:

In Ausübung seiner Tätigkeit unterliegt Rechtsanwalt Dr. Stephan Hocks insbesondere den folgenden berufs- und vergütungsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung(BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte(BORA)
  • Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte(RVG)
  • Fachanwaltsordnung(FAO)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland(EuRAG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union(CCBE-Berufsregeln)
  • Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz(GwG)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden. Die Regelungen sind einsehbar unter:

https://www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht.

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Für Rechtsanwalt Dr. Stephan Hocks besteht die Berufshaftpflichtversicherung bei: Generali Deutschland AG, Adenauerring 7, 81737 München. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, mit Ausnahme desjenigen der Türkei, sowie Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Ziffer 3, Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).

Hinweispflicht für Verbraucher zur Streitbeilegung:

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne von § 36 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf deren Internetseite www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de. Wir sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Im Falle von Auseinandersetzungen über eine Vertragsabwicklung bei so genannten Online-Dienstleistungsverträgen können Verbraucher auch neue Möglichkeiten für eine außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten nutzen. Verträge, die ein Rechtsanwalt mit einem Mandanten, der Verbraucher ist, über die anwaltliche Internetseite oder auf anderem elektronischen Weg abschließt, sind Online-Dienstleistungsverträge. Bei Streitigkeiten aus einem solchen „Online-Rechtsanwaltsvertrag“ kann daher der Verbraucher zur außergerichtlichen Lösung die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) der Europäischen Kommission nutzen. Die Streitbeilegung erfolgt außergerichtlich und ausschließlich online.

Die Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission erreichen Sie unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Informationen zur Interessenkollision:

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Grundlegende Richtung:

Alle Inhalte dieser Website dienen lediglich der allgemeinen Information und stellen keine anwaltliche Beratung dar. Weder durch das Lesen noch den Download noch durch sonstige Nutzungsformen der hier gegebenen Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande. Dies gilt insbesondere für die Übersendung einer E-Mail, eines Telefaxes oder eines Briefes ohne unsere ausdrückliche Bestätigung. Auf diese Weise wird keine Haftung für übermittelte Nachrichten, z. B. zur Fristwahrung, übernommen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Informationen auf dieser Website eine eingehende Rechtsberatung nicht ersetzen. Es kann daher keine Haftung für Handlungen übernommen werden, die auf der Grundlage dieser Informationen und Hinweise vorgenommen werden.

Haftung für Inhalte:

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für die Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:

Die Inhalte externer Websites, die über Hyperlinks diese Website erreicht werden können oder die auf diese Website verweisen, sind fremde Inhalte, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir keinerlei Gewähr übernehmen. Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Richtigkeit der Informationen und der Links, die auf dieser Website enthalten sind, gewährleistet sind. Gleichwohl wird aufgrund der Eigenheiten des Mediums Internet und der Risiken einer Unterbrechung oder eines Abbruchs der Informationsübertragung jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen, der Links oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit ausgeschlossen.

Urheberrecht:

Die von uns selbst erstellten Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken sowie das Layout) dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Website – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt. Die unerlaubte Verwendung wird sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt.

Anwendbares Recht:

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Website unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Inhaltliche Verantwortung:

Inhaltlich verantwortlich für den redaktionellen Teil nach § 18 II MStV: Rechtsanwalt Dr. Stephan Hocks, Kaiserstraße 72, 60329 Frankfurt am Main.

Scroll to Top